Satin Bettwäsche

Erstklassige Bettwäsche aus reiner Baumwolle

Gerade der Begriff „Mako Satin“ ist bezüglich der Qualität einer Bettwäsche aktuell häufiger zu lesen bzw. zu hören. Was genau die entscheidenden Merkmale sind und wie man erstklassige Satin Baumwolle auswählen kann, können Sie auf den folgenden Seiten des Bettwäsche-Onlineshop ESPiCO herausfinden.

Was bedeutet eigentlich Baumwolle Satin und was sind die Unterschiede zu klassischem Satin?

Zur Erklärung: Als Baumwolle Satin bezeichnet man das Gewebe, das aufgrund einem besonderen Webverfahren, der sogenannten Atlasbindung, hergestellt bzw. produziert wurde. Dabei kann ein Satin-Stoff zwar aus Kunstfasern sowie auch aus jedem klassischen Material hergestellt und produziert sein. Nur das aus der sogenannten Atlasbindung hergestellte Gewebe ist Mako Satin. Dieses besteht aber im Gegensatz zu Satin aus Polyester immer aus 100%iger Baumwolle. Bei dem hochwertigen Stoff Baumwolle Satin findet man oft den Zusatz „Mako“. Dieser weist darauf hin, dass es sich um sehr hochwertiges Material, also um erstklassige Baumwolle handelt, welche sich zudem auf eine entsprechende Stapellänge von circa 30 mm bezieht.

Was ist der Grund, warum Mako Satin Bettwäsche so teuer ist?

Gute Baumwoll-Bettwäsche in Mako Satin-Qualität hat ihren Preis. Der Grund hierfür ist zum einen die sehr gute Qualität - aber auch der aktuell stark ansteigende Preis auf dem Weltmarkt für Baumwolle. Der Materialwert ist bei Mako Satin-Bettwäsche, welche nur aus reiner Baumwolle besteht, deutlich höher als bei Bettwäschen, die beispielsweise aus Kunstfasern hergestellt bzw. produziert werden. Hinzu kommt, dass die Qualität der Baumwolle aus mehreren Märkten und von verschiedenen Lieferanten wiederum sehr unterschiedlich sein kann. Die Qualität, die der Hersteller einkauft, wird sich im entsprechenden Preis des Baumwoll-Endproduktes niederschlagen.

Des Weiteren ist preisintensivere und hochwertige Bettwäsche aus Baumwoll-Satin in der Regel mercerisiert. Unter Merzerisation versteht man eine Behandlungsmethode für Stoffe und Garne aus Baumwolle. Dem Gewebe oder den Fäden wird hierbei ein glänzendes Aussehen verliehen und dessen Strukturen werden gestärkt.

Die Art des entsprechenden Herstellungs-Verfahren verursacht zusätzliche Kosten. Aber es lohnt sich: Wer diese hochwertige Mako Satin Baumwoll-Produkte erwirbt, erhält hohe Qualität und extreme Langlebigkeit der verarbeiteten Baumwoll-Produkte.

Aus welchem Material besteht meine Bettwäsche? Woran erkenne ich es?

Auf die Rohstoffgehaltsangabe sollte beim Kauf von Bettwäsche immer geachtet werden. Wenn zum Beispiel der Hinweis „100%ige Baumwolle“ zu finden ist, liegen Sie bezüglich der hohen Qualität in der Regel goldrichtig. Welcher entsprechender Rohstoff bei Bettwäsche zum Einsatz kommt, wird bei seriösen Bettwäsche-Anbietern im Produkt klar gekennzeichnet. Natürlich gibt es auch Bettwäsche zu sehr günstigen Preisen. Achten Sie hier besonders auf die entsprechende Formulierung. Zum Beispiel ist die Bezeichnung „Bettwäsche aus Satin“ dem deutschen Textilkennzeichnungsrecht nicht bekannt. Meist finden Sie hier nur Angaben zum eventuellen „Herstellungsverfahren“, nicht aber Rückschlüsse auf das korrekt verwendete Material. Sie kaufen somit letztendlich die Katze im Sack. „Satin“ als Bezeichnung ist vollkommen wertlos, sagt zudem nichts zu der wirklichen Qualität der eingesetzten Baumwolle in der gekauften Bettwäsche aus. Hochwertige und somit Langlebige Mako Satin Bettwäsche besteht klassischer Weise immer aus 100% Baumwolle und bietet somit optimale Qualität. Bei Kauf einer Mako Satin Bettwäsche eines Markenherstellers werden Sie feststellen, dass der Rohstoffgehalt der Textilien korrekt gekennzeichnet und ausgezeichnet wurde. Diese Kennzeichnung ist Pflicht. Bestehen Sie darauf!

Wie pflege ich Mako Satin Bettwäsche und was für Eigenschaften hat diese hochwertige Baumwolle?

Gute Bettwäsche aus Mako Satin Baumwolle bietet optimale klimatische Eigenschaften für Ihren Nachtschlaf. Der Grund liegt klar an dem verwendeten Rohstoff Baumwolle. Durch die Verwendung von Mako Satin Bettwäsche in ausgezeichneter Baumwoll-Qualität verhindern Sie nachts übermäßiges Schwitzen. Angenehm im Sommer als auch im Winter: Baumwolle oder auch Mako-Satin-Bettwäsche verhindert den Hitzestau unter der Bettdecke und temperiert Ihren Körper stets angenehm. Mako Satin Bettwäsche kann somit wunderbar im Sommer also im Winter ohne Probleme genutzt werden – hochwertiger Baumwolle sei dank

Kann Mako Satin Bettwäsche mit der Waschmaschine gewaschen werden?

Mako Satin Bettwäsche können Sie in der Regel in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen. Baumwoll-Qualität sichert Ihnen, wie bei vielen vergleichbaren hochwertigen Baumwolltextilien hervorragende Eigenschaften. Bettwäsche aus Baumwolle in Makosatin Qualität ist natürlich auch ohne Probleme trocknergeeignet.

Alle Anzeigen